Sie sind hier: Start » 
  1. News

| COVID-19-Register für Rheinland-Pfalz

Aktueller Erfahrungsbericht des COVID-19-Registers-RLP des Landes Rheinland-Pfalz von Dr. Anselm K. Gitt, Vorstand der Stiftung Instituts für Herzinfarktforschung und Studienleiter des COVID-19-Registers Rheinland-Pfalz.

Bei den seit April 2020 an das COVID-19- Register RLP gemeldeten Daten ist zu beobachten, dass neben der Vielzahl der intensivmedizinisch betreuten SARS-CoV-2-Patienten im Mittel ca. viermal so viele Patienten zusätzlich auf den Normalstationen der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz versorgt werden mussten. 

Die Abfrage der Einschätzung der personellen Auslastung, sowohl standortbezogen als auch tagesaktuell, dokumentiert, dass die zusätzliche Versorgung von COVID-19-Patientinnen und -Patienten eine direkte Auswirkung auf die Betreibbarkeit aller Krankenhäusern des Landes Rheinland-Pfalz hat.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie hier: https://www.aerzteblatt.de/archiv/223191/Stationaere-Versorgung-Coronabelastung-auf-den-Normalstationen-staerker-beachten

 

 

News

Wir möchten Sie und Ihre Ideen kennenlernen.

Projekt starten

Zustimmung zur Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Einverstanden
Nach oben