Clinical Data Manager (m/w/d)

Unser Unternehmen ist in Europa führend auf dem Gebiet der Erforschung kardiovaskulärer Erkrankungen. Wir beschäftigen uns schwerpunktmäßig mit Patientenregistern, randomisierten klinischen Studien und Qualitätssicherung in der Kardiologie. Wir arbeiten dabei Hand in Hand mit den wissenschaftlichen Abteilungen der pharmakologischen und medizintechnischen Industrie zusammen. 

Datenmanagement ist für uns kein reiner Schreibtisch-Job! Die wichtigste Aufgabe ist die Beratung in der Architektur und im Design von Studiendatenbanken – für zielgerichtete Daten, mit denen wir auf klar definierte wissenschaftliche Fragestellungen antworten können.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sicherstellung hoher Datenqualität – schon beim Design von Case Report Forms und der Erstellung von Datenmanagement- und Datenvalidierungsplänen
  • Entwicklung von CRF-Datenbankspezifikationen, einschließlich eCRF-Design, Benutzeranforderungen, Bearbeitungsprüfregeln und Abfragelogik
  • Entwicklung und Pflege aller erforderlichen Datenverwaltungsdokumente, einschließlich Datenmanagementplan (DMP) und Datenvalidierungsplan (DVP)
  • Testen und Validieren der klinischen Datenbank, inkl. Änderungskontrolle
  • Datenreview und Query-Management in unserem EDC-System
  • Datentransfers zur Vorbereitung der statistischen Auswertungen
  • Programmierung von Datentransformationen und speziellen Plausibilitätsprüfungen mit SAS
  • Unterstützung bei der Definition und Erstellung von Data Listings
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Datenmanagementstrukturen und SOPs
  • Unterstützung bei der Erstellung von SOPs, Abteilungsrichtlinien und Datenstandards zur Gewährleistung der Datenbankqualitätskontrolle und Einhaltung der Datenverwaltungsvorschriften 

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung zum Medizinischen Dokumentar (FH) oder vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrung im klinischen Datenmanagement (CRO, Industrie oder Universität)
  • Erfahrung mit Phase-III- und IV-Studien, vorzugsweise in der Kardiologie
  • Direkte Erfahrung mit elektronischen Datenerfassungssystemen und CDM-Tools
  • Erfahrung mit CDISC-Datenstandards und gute SAS/Base-Programmierkenntnisse
  • Gute Kenntnisse in mindestens einem DBMS, idealerweise SQL-Server oder MS/Access
  • Gute MS/Office-Kenntnisse unter Windows • Freude an der intensiven Arbeit mit Daten 
  • Mathematisch-statistisches Grundverständnis
  • Gute Kenntnisse von GCP und den anwendbaren ICH-Richtlinien
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an Verantwortung
  • Zuverlässigkeit und Teamgeist

Wünschenswert/Vorteilhaft:

  • VBA-Programmierkenntnisse
  • MedDRA-Codierung 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an karriere@ihf.de

IHF GmbH • Personalbüro • Bremserstraße 79 • 67063 Ludwigshafen • Tel. 0621-59577254

 

 

 

 

Zustimmung zur Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Einverstanden
Nach oben