Personalsachbearbeiter/in - Generalist im Personalwesen (m/w/d)

Unser Unternehmen ist als Tochter der Stiftung Institut für Herzinfarktforschung in Europa führend auf dem Gebiet der Erforschung kardiovaskulärer Erkrankungen. Wir beschäftigen uns schwerpunktmäßig mit interventionellen und nicht-interventionellen klinischen Studien in der Kardiologie. Wir arbeiten dabei als Auftragsforschungsinstitut Hand in Hand mit den wissenschaftlichen Abteilungen der pharmakologischen und medizintechnischen Industrie sowie mit Meinungsbildnern an renommierten Kliniken zusammen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Ansprechpartner*in für unsere Mitarbeiter in allen personalrelevanten Themen vom Eintritt bis zum Austritt
  • Berater*in des Geschäftsführers sowie unserer Teamleiter in allen Fragestellungen des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechts
  • Bewerbermanagement
  • Administration eines Software-Systems zur Arbeitszeiterfassung (TimeCard)

Ihr Profil:

  • sehr fundierte Kenntnisse und einen sicheren Umgang mit den notwendigen Arbeitsgesetzen
  • einschlägige Berufserfahrung im generalistischen Human Resource Umfeld (mind. 5 Jahre)
  • praktische Erfahrungen mit der vorbereitenden Entgeltabrechnung (gern mit Kenntnissen von DATEV Lodas) für die Finanzbuchhaltung/Lohnbuchhaltung
  • gelebter Servicegedanke gegenüber Führungskräften und Mitarbeitern/Kollegen
  • sehr selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit einem strukturierten Arbeitsstil
  • Englischkenntnisse von Vorteil, aber nicht Bedingung

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis im Umfang von 20 Wochen-Stunden in Teilzeit (auf Wunsch gerne auf 3 oder 4 Arbeitstage die Woche verteilt)
  • Einbindung in ein ca. 50köpfiges Team von Kollegen jeder Altersklasse, in dem persönliches Engagement und freundliches Miteinander Wert geschätzt werden
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelung (z.B. FlexiHome)
  • JobTicket im Rhein-Neckar-Kreis
  • branchenübliches Gehalt und vermögenswirksame Leistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an karriere@ihf.de:

IHF GmbH
Haus M
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen am Rhein
Tel: +49 (0)621 59577-254
Fax: +49 (0)621 59577-454

Consent to the use of cookies

In order to make our website more appealing to visitors and to enable the use of certain functions, we use cookies on various pages. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. Find out more.

I agree
Scroll to top