REBOOT PARADOX Logo mit Illustration
Sie sind hier: Start » 
  1. News

| REBOOT PARADOX startet

Mit dem Votum der Ethikkommission ist eine entscheidende Hürde genommen: Ab sofort können wir mit der Studie beginnen.

Die intensive Planung in den letzten Monaten hat sich ausgezahlt. Gemeinsam mit Prof. Dr. Julinda Mehilli, Leiterin und Initiatorin von REBOOT PARADOX, hat die IHF GmbH das Studiendesign entwickelt. Die Ethikkommision war überzeugt und hat die Studie ohne weitere Auflagen befürwortet.

Die REBOOT PARADOX Studie untersucht Therapieansätze bei Patienten und Patientinnen mit paradoxer Aortenklappenstenose. Sie vergleicht Lebensqualität und Mortalitätsraten von Patientengruppen mit Aortenklappenersatz und medikamentöser Therapie gegenüber Patientengruppen, die allein mit Medikamenten versorgt werden.

News

Wir möchten Sie und Ihre Ideen kennenlernen.

Projekt starten

Zustimmung zur Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Einverstanden
Nach oben